Environ
22 Jahre
Environ

dispenso Trinkbrunnen-system

Original seit 1995.

 Wir als Hersteller bieten Ihnen den Trinkbrunnen der aussieht, wie Sie es wollen.

  • Warum Trinkbrunnen?
  • Individuelle Lösungen
  • Hygiene
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Besondere Vorteile des dispenso Trinkbrunnensystems


Warum Trinkbrunnen/Tafelwasseranlagen?

          Hygienisch sicher
          Wirtschaftlich
          Umweltfreundlich

Diese Ziele sind beim Einsatz der dispenso Trinkbrunnen gemeinsam erreichbar.

"Leitungswasser besser als stilles Mineralwasser"
28.06.2012 ·  Stilles Mineralwasser enthält meist weniger Mineralstoffe als herkömmliches Leitungswasser. In einem Vergleich von 29 Mineralwasser-Sorten fand Stiftung Warentest außerdem Keime in zahlreichen Flaschen."

Die strengen Qualitätskriterien für unser Leitungswasser zusammen mit einer vernünftigen Wasseraufbereitung zum Schutz vor Belastungen aus dem Hausleitungsnetz sowie wahlweise einer Sterilfiltertechnik gemäß den besonderen Vorgaben der Trinkbrunnenempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene geben Ihnen beim Einsatz des dispenso Trinkbrunnensystems die notwendige Sicherheit.

Dieses Erlebnis - hygienisch sicher, sehr kostengünstig und mit dem guten Gefühl etwas zum Schutz der Umwelt beizutragen - können Sie, Ihre Patienten, Kunden, Mitarbeiter, Schüler... mit den dispenso Trinkbrunnen nun jeden Tag selbst genießen.

Individuelle Lösungen.
Die eigene Produktion der dispenso Trinkbrunnen erlaubt auf einfache Weise individuelle Lösungen mit unterschiedlichen Ausführungen und Entnahmekapazitäten je nach Einsatzbereich und Kundenwunsch. Zu Ihrem Vorteil ist dadurch auch die gestalterische Ausführung kundenindividuell möglich, da wir nicht etwa als Händler fertige Anlagen eines Groß-Serienherstellers vertreiben. Sie profitieren von der Flexibilität auch in Bezug auf die Möglichkeit, Sonderlösungen wie barrierefreie Hinterwand-Anlagen und Thekeneinbauten zu planen und zu realisieren. Ebenso selbstverständlich platzsparende Kompakt-Trinkbrunnen als Auftisch-Geräte.

Warme Gehäusematerialien und individuelle Farben für eine Wohlfühl-Atmosphäre.
Für die Anlagen setzen wir aufgrund zahlreicher Gespräche mit verantwortlichen Pflegekräften und Patienten, mit Ausnahme der Zapfsäule, bewusst kein Edelstahl-Blech, sondern hochwertige "warme" Materialien ein, die eine Loslösung vom kalten, sterilen Klinikalltag ermöglichen und einen wohnlichen Charakter verschaffen.

Zentralanlagen
Eine Anlagentechnik, mehrere Zapfstellen über mehrere Stockwerke. Eine unserer besonderen Stärken ist die Planung und Installation von Zentralanlagen, über welche auf besonders wirtschaftliche Weise verschiedene Zapfstellen, auch über mehrere Stockwerke, hygienisch einwandfrei, mittels einer Zirkulationsleitung durch eine Anlagentechnik versorgt werden können. Ebenso ist es möglich, bei Ihnen vorhandene Einbaumöglichkeiten, wie z.B. einen freien Unterschrank, zur Installation zu nutzen oder bei Platznot die Technik in anderen Räumen zu installieren.

Hygiene

Hier trennt sich die "Spreu vom Weizen". Spätestens seit Veröffentlichung der Trinkbrunnenempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene ist klar geworden, dass es nicht genügt, die aus der Gastronomie bekannte Schankanlagentechnik unverändert auf Gesundheitseinrichtungen zu übertragen.

ENVIRON als Pionier der Trinkbrunnentechnik setzt deswegen auf das KnowHow aus über 20 Jahren Wasseraufbereitung und die Erfahrungen aus dem Bereichen Rein-/ Reinstwasser und Laborwasserversorgung, um in Kombination mit neuesten Erkenntnissen der Hygieneforschung praktikablen und effizienten Hygieneschutz zu schaffen.

Verschiedene Vorrichtungen und Optionen sowie die Verwendung natürlicher Keimschutzmaßnahmen ermöglichen eine umfassende und dauerhafte Keimsperre, sowohl gegen Eintrag aus einem kritischen Leitungsnetz sowie auch retrograd (rückwirkend) über die Zapfhähne.
 

Berührungsfreies Zapfen

Wir waren die Ersten auf dem sich entwickelnden Markt, die auf das Berührungsfreie Zapfen gesetzt haben. Die dispenso Hygieneschutz-Vorrichtung für den Berührungsschutz der Zapfhähne ist durch uns patentrechtlich geschützt. Verschiedenste Kopien sind im Umlauf.
 

Kritischste Stelle: Zapfventile

Gerade dem effizienten und dauerhaften Schutz der Zapfventile gehört unser größtes Augenmerk. Daher setzen wir auf eine spezielle permanente Keimsperre, die unabhängig arbeitet und daher auf fragwürdige Zusatzmaßnahmen verzichten kann.

Das   oligodynamischen dispenso Hygieneprinzip - ODW   nach dem Vorbild der Natur als dauerhaft effizienter Schutz gegen Aufkeimung.

Sie arbeitet ohne zusätzlichen Energiebedarf für Erhitzung mit all den bekannten Nachteilen wie thermischer Überlastung, Ausfällung/Ablagerung von Härtebildnern und daraus folgender erhöhter Keimanfälligkeit ausgelöst durch die zerklüftete Kalkschicht, Verbrühungsgefahr, thermischer Beeinträchtigung der dort verwendeten elektro-magnetischen Zapfhahnapparaturen, Energieverschwendung oder für eine effekthaschende UV-Beleuchtung.
 

dispenso Hygieneschirm

Sie haben die Wahl:
Kombination von Hygiene, Komfort und Robustheit
--> Druckknopfbedienung alternativ zum bewährten Zapfhahn


Der Hygieneschirm mit Druckknopfbedienung ist eine ENVIRON Entwicklung zur Optimierung der Hygiene und bietet die Kombination aus unseren hygienisch sicheren Zapfventilen mit dem bewährten oligodynamischen Wirkprinzip als dauerhafte, natürliche Keimsperre und der Möglichkeit der komfortablen, vom Zapfventil vollständig getrennten, Taster-Bedienung.
Dieser absolute Berührungsschutz für den gesamten Zapfhahnbereich schafft eine neue Dimension in der hygienegerechten Ausführung von Trinkbrunnenanlagen.
Er ist vorgesehen in hygienisch besonders kritischen Bereichen zur Verhinderung retrograder Verkeimung/Keimübertragung oder wo es auf besonder Robustheit ankommt wie z.B. beim Einsatz in Schulen oder im öffentlichen Bereich.

 
Niemals stehendes Wasser

Als effiziente Lösung bieten wir zur Sicherstellung der Hygiene auch eine optionale Ergänzung an für Bereiche, in denen häufig nachts und an den Wochenenden sowie Feiertagen oder in der Ferien-/Urlaubszeit nichts entnommen wird, wie z.B. Tageskliniken, Ambulanzen, Schulen und Schulungseinrichtungen, Speisesäle oder Büroräume.

Kein Ablauf vor Ort --> kein Problem

Eine Ablauf für das Wasser der Tropfschale ist aus hygienischen Gründen unbedingt zu empfehlen. Sollte an dem gewünschten Standort kein Ablauf verfügbar sein, so haben wir auch hier eine kostengünstige und hygienische Alternative.

Vorteil für die Wasserbadkühlung

Das Wasser des Wasserbadkühlers stellt kein hygienisches Problem dar. Gegenüber der einfacheren Trockenkühlung besitzt die Wasserkühlung sowohl unter dem energetischen Aspekt, wie auch unter dem Aspekt der Kühlkapazität klare Vorteile.

Fragen Sie uns.
Wir bieten den Mehrwert, der Sie zufrieden stellen kann.

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Über die Seite "Kontakt" können Sie eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung als komfortables Excel-Formular anfordern, aus der Sie neben einer detaillierten Beispielrechnung auch mit Ihren eigenen Zahlen den Kostenvorteil eines dispenso Trinkbrunnens und die Kurzfristigkeit der Amortisation ersehen können. Hier schon einmal vorab die Ergebnisse der exemplarischen Beispielrechnung, die von möglichst realistischen Werten ausgeht. Kosten pro Liter Flaschenwasser ca. 0,39 € Kosten pro Liter Tafelwasser ca. 0,09 € Sie sparen pro Liter ca. 0,30 €.
 

Besondere Vorteile der dispenso Trinkbrunnen

  • Immer frisches und kühles, stilles und individuell mit Kohlensäure angereichertes Trinkwasser
  • Zwei getrennte Ausgabeventile für karbonisiertes (mit Kohlensäure versetztes) und stilles (kohlensäurefreies) Trinkwasser, dadurch kein unerwünschtes Vermischen und parallele Nutzung möglich
  • Hoher Qualitäts-, Sicherheits- und Hygienestandard
  • Wertvolle Mineralien oder Spurenelemente des Wassers bleiben voll erhalten
  • Eigene Entwicklung und Produktion in Deutschland - Qualität aus dem Schwarzwald
  • Individuelle Lösungen mit unterschiedlichen Ausführungen und Kapazitäten je nach Einsatzbereich und Kundenwunsch
  • Einzelne Trinkbrunnen zur dezentralen Versorgung, die standortspezifisch gefertigt werden
  • Zentrale Anlagen zur Versorgung mehrerer Zapfstellen über ein Kreislaufsystem
  • Keine abweisende, kalte Edelstahl-Optik, sondern Verwendung angenehmer Materialien für ein Wohlfühl-Ambiente (Edelstahlgehäuse auf Wunsch)
  • Seit 23 Jahren am Markt bewährtes, ständig weiterentwickeltes System